Künstlerische Leitung

Andreas Winnen

Der Bonner Dirigent und Geiger Andreas Winnen gilt als einer der erfahrensten Orchesterleiter entlang des Rheins v.a. in der Arbeit mit studentischen Ensembles. Zur Zeit spielen neben dem Collegium musicum Bonn weitere traditionsreiche Orchester, wie die Junge Kammerphilharmonie Freiburg, Ludus Tonalis Bonn, das Bonner Jugendsinfonieorchester und das Collegium musicum Oberkirch unter seiner Leitung. Sein Konzertrepertoire als Dirigent, das über 200 aufgeführte Werke der konzertant-sinfonischen-, oratorischen- und der Opern-Literatur umfasst, sowie sein Engagement im musikalisch pädagogischen Bereich, wofür ihm u.a. die Medal of Merit von Lions International verliehen wurde, sind außergewöhnlich. Konzertreisen in ganz Europa, sowie Mittelamerika und Mauritius, die er z.T. in Kooperation mit dem Goethe-Institut organisierte, sowie zahlreiche CD- und DVD- Produktionen bezeugen seine künstlerische Produktivität. Andreas Winnen gab Meisterkurse in Argentinien und Lettland und ist seit einigen Jahren Dozent an den Musikhochschulen in Köln und Freiburg. Mittlerweile sind Studierende und Absolventen aus seinen Klassen selbst erfolgreich als Ensembleleiter tätig.